Die Familien.

Pritzkau

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Die Familie Pritzkau
 
 

 

Autor: Pritzkau Alexander

 

        Die Geschichte meiner Familie und auch  meinen Familienstammbaum will ich mit der meiner Familie anfangen. Ich bin am 11.09.1950 in unserem Dorf Romanowka geboren, habe hier meine Kinder- und Schuljahren gelebt. Meine Ehefrau ist die Anna Müller, geboren 26.02.1954

 

 

 

                Auf dem Foto sind wir beide mit unserem Patenkind Veronika

Wir haben drei Kinder:

  • Wladimir               geboren am 17.10.1975
  • Jurij                       geboren am 07.11.1977
  • Oksana                  geboren am 18.02.1982

        

 

              Auf dem Foto von links nach rechts: Jurij, Oksana, Wladimir

Heute sind zwei von ihnen schon verheiratet und wir haben drei Enkelkinder

 

 

 

Hier: Wladimir mit Ehefrau Tatjana und Kindern Jenni und Justin

 

 

 

                        Jurij mit Schwester Oksana und Nichte Jenni

 

 

              Oksana mit Ehemann Eugen Schwindt und kleiner Emili

 

         Weiter erzähle ich über meine Eltern und Geschwister. Dazu erst das Foto:

 

 

Auf dem Foto ist unsere Familie im Jahre so um die 1957- 58. Ich bin um die sieben Jahre alt, mein Vater, Pritzkau Friedrich von Theodor, ist 30 Jahre alt, hinten steht meine Schwester Maria, vorne sitzt kleinere Schwester – Olga, sie ist hier erst 3 Jahre alt. Rechts sitzt meine Mutter, geborene 1925 Anna Meingardt. Sie ist im Jahre 1964, also im Alter von 39 Jahre gestorben. Im gleichen Jahr heiratete mein Vater die Weber Maria, geboren 1935. Die Maria hatte schon zwei Kinder – Aleksander, geboren  1955, gestorben 1983, und Olga, geboren 1958.

 

 

 

 

                     Hier mein Vater Pritzkau Friedrich und Weber Maria

 

 

 

                                         Noch ein Foto:

 

 

Hier sind wir drei schon erwachsen, Maria (rechts) ist verheiratet und in der Mitte sitzt kleine Larisa, die Tochter von Maria und Wladimir Podruchnij.

 

 

 

Das Leben von Maria, meine große Schwester, hat glücklich und schön angefangen. Sie hat geheiratet, bekam mit dem Ehemann Podruchnij Waldemar drei Kinder: Toma, Larisa und Viktor, junge Familie lebte in der Stadt Zelinograd, zwar in sehr kleine und alte Wohnung, aber der Waldemar bekam von seine Arbeit, wo er sehr geschätzt war, eine neue Wohnung in der Stadtmitte. Und da kam der erste Schicksalsschlag- Waldemar ist tragisch verunglückt   worden und starb im Jahre   1978.Der zweite Schlag- die fest versprochene Wohnung ist der Marie mit Kindern nicht übergeben worden, mit eine ganz einfache Erklärung: „ Eurer Ehemann ist gestorben und somit schon mehr nicht unserer Mitarbeiter, deshalb kriegt die Wohnung auch eine andere Familie“.   Maria hatte sehr viel Not und Mühe mit Kindern und Arbeit gehabt, irgendwann später heiratete sie noch einmal den Wjatscheslaw Gridnew. Mit ihm bekam sie noch ein Kind, Sohn Nikolaj, da starb aber auch der zweite Ehemann.  Man kann sich die ganze Qualen und Schmerzen von Maria vorstellen, ein Wunder, dass sie nicht aufgegeben hat, hat die Kinder großgezogen, ist lieb und barmherzig geblieben. Sie lebt jetzt mit Kindern in Deutschland, arbeitet noch, hat auch schon 9 Enkelkinder .

 

Meine jüngere Schwester Olga  hat geheiratet den Viktor Narikaschwili, sie haben drei Kinder: Helene, Paul und Irina.

 

Mein Stiefbruder Aleksander heiratete zweimal. Mit der erste Frau, Dewiwje Ida bekam er im Jahre 1977 Tochter Helena, mit der zweiten Ehefrau, Hanschu Nadeschda hatten sie im Jahre 1981 eine Tochter Irina gezeugt. Aleksander starb im Jahre 1983.

 

Meine Stiefschwester Olga heiratete Nikolaj Sjatikow, sie haben drei Kinder: Oleg, Wiktor und Walera, leben auch in Deutschland.

 

 

 

 

 

Weiter erzähle ich von meinen Onkeln und Tanten, die Geschwistern meines Vaters. Es waren vier Brüder: Johannes, Aleksander, David und Andrej und zwei Schwestern: Hermine und Emma. Der ältere, Johannes, ist im Jahre   1924 geboren, heiratete später die Grasmik Maria, hatte keine Kinder. Er ist im Jahre 1966 gestorben, sie im Jahre 1998.

 

       

 

Hier eines der ganz seltenen Fotos, wo man gleich vier von Brüdern Pritzkau sehen kann, das Foto zeigt unsere Dorfmusikanten im Jahre 1952.

 

 

 

         Mein Onkel Pritzkau Aleksander ist 1929 geboren, heiratete Leonida Kaminski, die 1935 geboren ist. Sie hatten fünf Kinder:

  • Hermine     - geboren 1954, ihr Ehemann ist Aleksander Kiehl, sie haben drei Kinder
  • Johann         - geboren 1955, Ehefrau Becker Luise, sie haben fünf Kinder
  • Albert         - geboren 1956, erste Ehefrau Grischina Olga, vier Kinder, zweite   Ehefrau Pack Tatjana
  • Emma         - geboren 1958, Ehemann Jurij Ostapenko, ein Kind
  • Aleksander – geboren 1959, Ehefrau Micheilis Julia, sie haben zwei Kinder.

Mein Onkel, Pritzkau Aleksander ist gestorben im Jahre 1983.

 

 

 

 

 

 

Auf dem Foto- Familie Pritzkau Aleksandr von Theodor im Jahre 1962-63

 

 

 

         Meine Tante, Hermine, ist im Jahre 1931 geboren, heiratete Andrej Franz. Sie haben fünf Kinder:

  • David Franz         - geboren 1953, Ehefrau Galina Samsonowa, sie haben vier Kinder
  • Aleksandr Franz - geboren 1955, Ehefrau Irma Rau, sie haben drei Kinder
  • Andrej Franz         - geboren 1957, Ehefrau Ludmila Samsonowa, vier Kinder
  • Helena Franz        - geboren 1959, Ehemann Robert Dejwald, sie haben zwei Kinder.
  • Lilia Franz            - geboren 1962,   geschieden vom Lutz Karl, ein Kind.

 

 

Mein Onkel David Pritzkau ist 1933 geboren, heiratete Maria Miller. Sie hatten fünf Kinder:

  • Paulina         - geboren 1956, Ehemann Holl Karl, sie haben drei Kinder
  • Hilde            - geboren 1958, Ehemann Greb Jurij, sie haben zwei Kinder
  • Emma          - geboren 1963, Ehemann Taach Viktor, sie haben drei Kinder
  • Aleksander - geboren 1960, Ehefrau Blum Ida, sie haben drei Kinder
  • Anna            - geboren 1966, Ehemann Usenko Nikolaj, sie haben drei Kinder

Meine Tante Emma ist im Jahre 1935 geboren, heiratete Jung Karl, der 1935 geboren ist.

 

          Sie haben drei Kinder:

  • Aleksander       - geboren 1957, Ehefrau Freis Hilde, sie haben drei Kinder
  • Elwira              - geboren 1959, Ehemann Georg Elwasow, sie haben zwei Kinder
  • Olga                 - geboren 1960, Ehemann Hermann Andrej, sie haben zwei Kinder

      Der letzte Bruder meines Vaters ist Pritzkau Andrej, 1937 geboren. Seine Ehefrau war Elisabeth Tomas, geboren 1939. Sie hatten zwei Kinder:

  • Wladimir          - geboren 1961, Ehefrau Maria Becker, sie haben drei Kinder
  • Anna                - geboren 1964, Ehemann Kaloj Josef, sie haben zwei Kinder .

Über die einzelne Familien von Geschwistern meines Vaters habe ich nur sehr kurz erzählt, ich denke- sie berichten über sich selber.

 

 

 

          Zum Ende kann ich nur kurz über meine Großeltern erzählen. Zum einen habe ich sehr wenig von Fakten und Nachweisen über sie, zum anderen ist mir die Seite der Mutter voll unbekannt.

 

         Mein Großvater, Pritzkau Theodor, ist im Jahre 1898 geboren, seine Ehefrau, meine Oma, war Fink Emma

 

     

 

Auf diesem Foto sind die meinen Oma und Opa schon mehr nicht jung, ich schätze, es war um das Jahr 1950-51. Hinten steht Tante Emma und Onkel Andrei

 

 

 

         Mein Großvater Pritzkau Theodor war in Kolchos Kalinina in unserem Dorf einer von der ersten Vorsitzenden. Natürlich war er nicht gebildet und nicht für diesen Posten vorbereitet gewesen, Familie von meinem Großvater war eine von den ärmsten Familien im Dorf. Als Vorsitzender in unserem Kolchos war mein Großvater sehr ehrlich, gewissenhaft und fleißig, wurde aber bald von dem Posten versetzt. Mehr dazu kann man im Teil „Kolchos und Sowchos in Romanowka“ lesen. Gestorben ist mein Großvater im Jahre 1951 von Tivus.

 

         Das nächste Foto zeigt unsere Großmutter Emma mit uns, Enkeln. Sie überlebte den Ehemann um 33 Jahren, hat sehr viel geholfen im Haushalt, bei Betreuung der Kindern, auch bei den verschiedenen Arbeiten im Kolchos und Sowchos hat sie Teil genommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

         Hiermit ist auch meine Erzählung zu Ende. Was noch übrig bleibt, ist zu sagen, dass fast alle meine Verwandte in Romanowka geboren sind, in Romanowka zu Kindergarten oder Schule gingen, in Romanowka geheiratet   haben. Dass wir alle jetzt in Deutschland leben und mehr oder weniger auch hier Zuhause sind, ändert nichts in der Sache:

 

 „Wir sind Romanowker!“

 

 

 

November-Dezember 2004                                                Pritzkau Aleksander  

1000 Buchstaben übrig


Über 10 Jahre gibt es diese Seite, in Form einer vollwertiger Webseite, mit allem was dazugehört.
Unsere Ziele sind:

  • Eigene Erinerungen über unser Geburtsort aufrecht erhalten und vielleicht noch was dazulernen  aus den Familiengeschichten.
  • Informationen teilen mit anderen, die sich für Geschichte interesieren. Es gibt immer was zu entdecken :)
  • Unsere "Nachkommen" hätten es leichter antworten zu finden auf Fragen wie: "Wer bist Du?", "Woher kommst Du?", "Wer oder was waren deine Vorfahren?"

 

Kontakt

  • Auf dem Tal, 2
    66879 Kollweiler, Germany

  • (+49) 06385 9989825

  • romanowker@romanowka.de

  • Abends   : 17:30 – 21:00
    am Wochenende(Wenn Sie Glück haben...)

PayPal Spende

Hier können Sie das Projekt über PayPal unterstützen.

Danke in voraus für die::